Ferien in Värmland, Schweden im Ferienhaus

Im westlichen Värmland liegen die Häuser, umschlossen von schwedischer Natur, wie sie nicht schöner sein kann. Ein Idyll für jeden, der es liebt Boot zu fahren und zu baden. Die beste Zeit zum Angeln sind Frühjahr und Herbst.

Das meilenweite Waldgebiet ist Heimat vieler Tiere - besonders natürlich des Elchs, der plötzlich neben dem Ferienhaus plötslich stehen kann. Die weitgehend Natur ist reich an Pflanzen, besonders an Himbeeren, Walderdbeeren, Blaubeeren, Preisselbeeren.

Auch der Herbst ist wunderschön, wenn die Laubbäume wie Espen, Ahorn und Birken sowie viele Sträucher in allen Farbnuancen von rotviolett bis gelb leuchten und die Pfifferlinge, Steinpilze und Rotkappen den Wald besiedeln.

Im Winter sind die Seen mit dickem Eis bedeckt und die Landschaft ist weiss. Es gibt gute Möglichkeiten zum Schlittschuhlaufen. Eisangeln ist bis Ostern ein beliebtes Wintervergnügen.

Unser schwedisches "Jedermannsrecht" (allemansrätt) erlaubt, sich überall frei in der Natur zu bewegen, natürlich mit grösster Rücksicht auf Natur und Umwelt.

In Årjäng befindet sich eine bekannte Trabrennbahn und ein Trabmuseum. Oslo, die Hauptstadt von Norwegens, ist für einen Tagesausflug geeignet, ebenso wie Selma Lagerlöfs Mårbacka im Frykental und die Schärenküste nördlich von Göteborg.

Herzlich willkommen!

Värmland

Links:

Touristinformation, Årjäng

Familie

  • Töcksfors Shoppingcenter

  • Draisinefahrten, Rundreise mit Kanalschiff und Zug

  • Rottneros Park, Sunne

  • Mariebergsskogen, Familienpark Karlstad

  • Bad mit Vergnügungen, Askim in Norwegen

  • Tusenfryd, Park für Familien, östlich von Oslo


  • Vergnügungen

  • Trabrennbahn, Årjäng

  • Golf

  • Oslo

  • Museumen

  • Trabmuseum, Årjäng

  • Mårbacka, Museum Selma Lagerlöf, Sunne

  • Rackstad Museum (Art), Arvika

  • Värmlands Museum ( Geschichte/Kunst Värmland ), Karlstad


  • Theater

  • Musikteatern i Värmland Musiktheater/Oper

  • Västanå Theater

  • Värmland